Wiedernutzbarmachung brachliegender Flächen

Flächenrecycling: Revitalisierung brachliegender und ungenutzter Flächen

Die Wiedernutzbarmachung brachliegender Flächen, die in den meisten Fällen eine jahrezehntelange Vorgeschichte eines Industriestandort aufweisen, dient dem politischen Ziel der Reduzierung des weiteren Flächenverbrauchs und damit dem aktiven Flächenrecyling. 

Neben der politisch motivierten Intention beinhaltet der Revitalisierungsprozess innerhalb des Flächenrecyclings brachliegender und ungenutzter bzw. nur eingeschränkt genutzter Flächen ein hohes wirtschaftliches Potenzial. Aufgrund der zumeist zentralen Lage, sehr guter infrastruktureller Anbindungen und der Größe bieten revitalisierbare Flächen für die städtebauliche Entwicklung eine hervorragende Ausgangsposition.

 

Grundlage für das Flächenrecycling

Die Grundlage  für das Flächenrecycling von vormals industriell genutzen Großflächen bildet eine genaue Analyse der historischen Entwicklung und der damit verbundenen Beeinflussungen der Schutzgüter Boden und Grundwasser im Sinne der Altlasten. Unser erster, aus dieser Recherche resultierender, Untersuchungsansatz schließt nicht nur die Altlastenuntersuchungen von Boden und Grundwasser am Industriestandort ein, sondern immer auch die Erkundung und Bewertung der vorhandenen Bausubstanz. In der gleichen Untersuchungsphase wird zudem grundsätzlich die Bebaubarkeit bewertet, so dass bereits in diesem frühen Stadium im Abgleich mit der geplanten Umnutzung eine sichere Aussage zur Machbarkeit und damit dem Flächenrecycling gegeben werden kann.

Weitere erforderliche Untersuchungen im Zuge des Flächenrecyclings sind, wie auch die Maßnahmen zur Baureifmachung, auf eine geplante Neunutzung des Grundstücks ausgerichtet. So werden alle rechtlich und technisch erforderlichen Leistungen umgesetzt. Ein „Zuviel“ an Maßnahmen wird durch diesen Ansatz vermieden.

Ein von unserem Büro in vielen Flächenrecyclingprojekten angewandtes, fachlich ausgereiftes Boden- und Ressourcenmanagement führt nicht nur zu einem hohen Verwertungsgrad, sondern auch zu großen finanziellen Einsparungen. Bei entsprechender Größe und Eignung der Flächen werden von unseren Fachabteilungen GIS-Modelle entwickelt, mit denen Planungen, Umsetzungen und Ergebnisse detailliert abgebildet und bewertet werden können. 

In der Rückschau auf bereits umgesetzte Projekte des Flächenrecycling wird ersichtlich, dass trotz anfänglicher Bedenken im Zusammenhang mit der Altlastenproblematik, schlussendlich nach der Umsetzung die positiven Aspekte überwogen und die Chancen für wirtschaftlich erfolgreiche Projekte genutzt wurden.

 

Haben Sie Fragen zum Flächenrecycling?

Rufen Sie uns an

Altlasten Ansprechpartner Volker Mechsner
Ihr Ansprechpartner

 

Herr Volker Mechsner
Dipl. Geologe & Abteilungsleiter Umwelt/Altlasten

 

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Projekte im Bereich Flächenrecycling und erfahren Sie mehr über unser Unternehmen.

 



47 Jahre
am Markt

Die KÜHN Geoconsulting® GmbH ist ein unabhängiges Gutachterbüro, das seit mehr als 47 Jahren in den Bereichen Baugrundberatung und Altlastensanierung tätig ist.


Ingenieurquote
78%

Mit einer Ingenieurquote von 78 Prozent und einem Stamm von über 30 langjährigen Mitarbeitern sind wir in der Lage, auch Großprojekte stets zuverlässig, termingerecht und nach höchsten Qualitätsstandards zu bedienen.


Erfahrung aus 18.500 Aufträgen

Mit der Erfahrung aus mehr als 18.500 Aufträgen, vom Einfamilienhaus bis zum Bürohochhaus, erarbeiten unsere Mitarbeiter professionelle, kunden- und praxisorientierte Lösungen.


Zertifizierte
Ingenieure

Zertifizierungen und Weiterbildungen sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur, damit Sie bei uns immer die besten Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik erhalten.


Beste
Referenzen

Firmen für die wir bereits Projekte und Aufträge abgewickelt haben und die uns ihr Vertrauen schenken sind u.a. HochTief, Deutsche Leasing, Vodafon oder die Stadt Köln. Dies ist nur eine kleine Auswahl. Fragen Sie uns gerne nach weiteren Referenzen.

Geoconsulting

Geoconsulting