Erarbeitung von Konzepten zur Dränagesanierung

Sanierung von Dränagen und Abdichtungen

Wann ist eine Dränagesanierung notwendig?

Bei bestehenden Gebäuden, insbesondere in Verbindung mit auskragenden, erdüberdeckten Tiefgaragen, treten zunehmend Schäden an erdberührten Außenwänden auf. Die Schäden werden meist etwa 1 bis 5 Jahre nach Fertigstellung des Bauvorhabens festgestellt. Als Schadensbild werden oft feuchte und nasse Wände sowie Wasseraustritte aus der Bodenplatte beobachtet. 

Ursache für die beobachteten Schäden sind hauptsächlich fachtechnisch fehlerhaft verlegte Dränageleitungen. Abdichtungen, soweit vorhanden, sind brüchig und/oder lassen sich vom Untergrund lösen bzw. sind ebenfalls fehlerhaft ausgeführt. Weiterhin kann eine ungünstig angelegte Außenanlagengestaltung (z.B. Gefälle in Gebäuderichtung, fehlende oder unzureichende Entwässerungseinrichtungen) zu vermehrten Wasserandrang im Arbeitsraum und somit verändertem Lastfall führen. 

Die Kühn Geoconsulting GmbH sichtet Bestandsunterlagen und führt Geländeuntersuchungen sowie ingenieurgeologische Geländeaufnahmen zur Ermittlung der Schadensursachen durch. Es werden Konzepte zu Sanierungsmöglichkeiten erarbeitet sowie Kostenschätzungen durchgeführt und mit dem Auftraggeber abgestimmt. Muss eine Sanierung der Abdichtung und -dränage durchgeführt werden, übernimmt die Kühn Geoconsulting GmbH die Planungsleistungen und stellt die Unterlagen für die Ausschreibung zusammen. Die Unterstützung bei der Auftragsvergabe und die Kontrolle der Bauausführung ist ebenfalls Leistungsbestandteil. 

 

Dränagesanierung: Unsere Leistungen für Sie

  • Sichtung von Bestandsunterlagen
  • Geländeuntersuchungen
  • Ingenieurgeologische Geländeaufnahmen
  • Erarbeitung von Konzepten zu Sanierungsmöglichkeiten
  • Kostenschätzung
  • Planungsleitung bei Sanierung von Abdichtung und Dränage
  • Zusammenstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Auftragsvergabe
  • Kontrolle der Bauausführung

 

Bei Schadenssanierungen im Innenbereich (Innenabdichtungen) arbeitet die Kühn Geoconsulting GmbH mit spezialisierten Ingenieurbüros für Bauwerksabdichtungen / Bautenschutz zusammen.

 

Haben Sie Fragen zuR Dränagesanierung?

Rufen Sie uns an

Baugrundgutachten Ansprechpartner Dirk Blume
Ihr Ansprechpartner

 

Herr Dirk Blume
Dipl. Geol. Abteilungsleiter Baugrund/Grundbau
Lesen Sie hier mehr über die Kühn Geoconsulting GmbH.



47 Jahre
am Markt

Die KÜHN Geoconsulting® GmbH ist ein unabhängiges Gutachterbüro, das seit mehr als 47 Jahren in den Bereichen Baugrundberatung und Altlastensanierung tätig ist.


Ingenieurquote
78%

Mit einer Ingenieurquote von 78% Prozent und einem Stamm von über 30 langjährigen Mitarbeitern sind wir in der Lage auch Großprojekte stets zuverlässig, termingerecht und nach höchsten Qualitätsstandards zu bedienen.


Erfahrung aus 18.500 Aufträgen

Mit der Erfahrung aus mehr als 18.500 Aufträgen, vom Einfamilienhaus bis zum Bürohochhaus, erarbeiten unsere Mitarbeiter professionelle, kunden- und praxisorientierte Lösungen.


Zertifizierte
Ingenieure

Zertifizierungen und Weiterbildungen sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Damit Sie bei uns immer die besten Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik erhalten.


Beste
Referenzen

Firmen für die wir bereits Projekte und Aufträge abgewickelt haben und die uns ihr Vertrauen schenken sind u.a. HochTief, Deutsche Leasing, Vodafon oder die Stadt Köln. Dies ist nur eine kleine Auswahl. Fragen Sie uns gerne nach weiteren Referenzen.

Geoconsulting

Geoconsulting