Änderungen und Auswirkungen für Kommunen und Abwasserbetriebe

Die neue VOB C 2015 - IKT Workshop 28.06.2016

Neue_VOB_C_2105-Baugrundkarte-Berlin

Baugrundkarte Berlin

Am 28. Juni 2016 hat unser Senior, Dipl. Geol. Gero Kühn, beim IKT in Gelsenkirchen einen Vortrag zur Festlegung der   Homogenbereiche, wie sie von der neuen VOB C für den Tiefbau gefordert werden, gehalten. In den vorausgehenden  Vorträgen stellten Dr. Festag und Dr. Kayser dar, was sich gegenüber früher geändert hat, was sich in den Baugrundgutachten ändern muss und wie die Homogenbereiche in den Ausschreibungen in Zukunft  zu berücksichtigen sind.   
 
In seinem Vortrag stellte Herr Kühn dar, dass gerade für den innerstädtischen Tiefbau generell in Form von Karten unterschiedlichster Art, vorhandenen Bohrungen, historischen Berichten usw. zahlreiche Unterlagen über den Untergrund zur Verfügung stehen. Dafür zeigte er zahlreiche Beispiele, die Sie in dem beiliegenden ausgearbeiteten Aufsatz zum Vortrag finden.
 
Wenn diese Unterlagen bei der Grundlagenermittlung entsprechend den Forderungen in den einschlägigen Normen entsprechend ausgewertet werden, dann können damit z.B. Angaben zu den Bandbreiten der Homogenbereiche abgesichert werden. Diese qualifizierte Grundlagenermittlung sollte vor Beginn der Geländeuntersuchung des Baugrundes durchgeführt werden. Dann können die Untersuchungen gezielt auf kritische Bereiche angesetzt und überflüssige Arbeiten vermieden werden.
 
Derzeit besteht das Problem darin, dass die Grundlagenermittlung aus Termin- und Kostengründen oft vernachlässigt oder nicht in ausreichender Tiefe durchgeführt wird. Allerdings besteht die Hoffnung, dass durch die Neueinführung der Homogenbereiche sich die Situation in nächster Zeit wesentlich verbessert.
 
Grundsätzlich sind bei der Kühn Geoconsulting in jetzt fast 50 Jahren Tätigkeit systematisch immer die unterschiedlichsten Unterlagen, soweit zugänglich berücksichtigt worden. In unserem Archiv finden sich seit 1970 die entsprechenden Bohrergebnisse, Laborversuche usw. in regionaler Zuordnung. Wenn Sie also ein neues Projekt beginnen, dann können wir Ihnen dazu kurzfristig passende Unterlagen zur Verfügung stellen. Zögern Sie bitte nicht uns entsprechende Anfragen zu schicken.  

Hier finden Sie die schriftliche Fassung des Vortrages als PDF.
 

Merken

Merken



50 Jahre
am Markt

Die KÜHN Geoconsulting® GmbH ist ein unabhängiges Gutachterbüro, das seit mehr als 50 Jahren in den Bereichen Baugrundberatung und Altlastensanierung tätig ist.


Ingenieurquote
74%

Mit einer Ingenieurquote von 74 Prozent und einem Stamm von über 50 langjährigen Mitarbeitern sind wir in der Lage, auch Großprojekte stets zuverlässig, termingerecht und nach höchsten Qualitätsstandards zu bedienen.


Erfahrung aus 22.500 Aufträgen

Mit der Erfahrung aus mehr als 22.500 Aufträgen, vom Einfamilienhaus bis zum Bürohochhaus, erarbeiten unsere Mitarbeiter professionelle, kunden- und praxisorientierte Lösungen.


Zertifizierte
Ingenieure

Zertifizierungen und Weiterbildungen sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur, damit Sie bei uns immer die besten Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik erhalten.


Beste
Referenzen

Firmen für die wir bereits Projekte und Aufträge abgewickelt haben und die uns ihr Vertrauen schenken sind u.a. HochTief, Deutsche Leasing, Vodafon oder die Stadt Köln. Dies ist nur eine kleine Auswahl. Fragen Sie uns gerne nach weiteren Referenzen.